Direkt zum Hauptbereich

Happy Birthday, kleiner Ritter!

Am Dienstag war es so weit. Unser kleiner Ritterexperte wurde vier und sein Wunsch, eine Ritterparty feiern zu dürfen, wurde natürlich erfüllt. Da konnten sich Mama & Papa so richtig "austoben"! Das war ein Spaß!

 Inspiriert von http://stempelwatt.wordpress.com/page/2/ habe ich einige der Stampin' Up! Stanzen für die Einladungskarte benutzt. Darauf muss man erstmal kommen. Danke für diesen kreativen Einfall.
Eine holzgeprägte Zugbrücke war dank des neuen Holzprägefolders möglich!

 Für was die Eulenstanze alles zu gebrauchen ist!

Auch eine Wimpelkette musste her. Sie entstand aus kleinen Türmchen ...

...& den Framelits Rahmen...

 ...& gestanzten Burgbewohnern...

 ...& dem neuen Alphabet Stempelset "Notable Alphabet".

 Gut, oder?

 Auch Papa war kreativ!

 Dieser Ritterburgkuchen stellte doch alles Gestanzte in den Schatten - das muss ich neidlos zugeben. 

 Erkennt ihr die (Aldi-)Neapolitaner?


Man beachte das Mikado-Fallgitter!
Fynns Kommentar: "Da fehlt ja die Zugbrücke!"
Er war aber wirklich sehr begeistert. Danke, bestester Papa der Welt ! :-)


Kommentare

  1. Hallo Steffi, hallo Ulf,

    was soll man da groß sagen?
    Sensationel, das habt ihr supertoll hinbekommen.
    Schade nur, dass die Burg vom "Feind" so schnell gekapert (aufgegessen) wurde.
    Bin gespannt, mit welchem tollen Kuchen ihr das nächstes Jahr topen wollt. :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Für Oma

Diesen kleinen, zusammenklappbaren Aufsteller bekam meine Mama kürzlich mit den neuesten Kindergartenbildern meiner Jungs. Ich finde das ist eine sehr schöne Alternative zum klassischen Bilderrahmen. 
 Hier habe ich die Stempelsets "Notable Alphabet" & "Hearts a flutter" und die feinen Spitzendeckchen verwendet.   Dieses Minileporello kann man je nach Fotogröße und -anzahl beliebig verändern. Ganz süß ist es in Geldbeutelgröße - so hat man es immer bei sich - ein perfektes kleines Geschenk.
Schönen Abend  Eure Steffi

Gästebuch als Hochzeitsgeschenk

Mensch, war ich geehrt als ich kürzlich einen ganz besonderen Auftrag von einer Freundin bekam: Ein Gästebuch als Hochzeitsgeschenk! Allerdings war ich anfangs sehr zögerlich in dieses schöne Buch zu stempeln... Ich wollte ja nichts ruinieren! Das Ergebnis könnt ihr in Auszügen hier sehen.




 Die Boho-Blüten aus Vintage-Mix, Savanne und First-Edition harmonieren soooo gut.




Ich hätte gerne mehr gezeigt, aber 30 Doppelseiten wären wahrscheinlich selbst für meine treuesten Leser zu viel ;-)
Freue mich über eure Kommentare.